Benvenuti – herzlich willkommen!

Eben erst das Licht der Welt bzw. das Chaos des Netzes erblickt – hier ist mein neuer Blog – Fin sei Dank – ! Der Entscheid, noch einmal einen Blog zu starten, ist mir nach der langen Abstinenz und andern Realitätsdimensionen nicht leicht gefallen. Die „alten“ Seiten einfach lautlos dem Verschwinden preiszugeben und damit auch ein Stück weit eine Art Archiv aufzugeben, hab ich (noch) nicht geschafft. Die Kategorienvielfalt zeigt, dass nicht definitiv festgelegt ist, wohin der Blog thematisch tendiert. Es gibt Präferenzen, gewiss und Liebhabereien auch. Eine ungewohnte Komponente erwächst aus der zwei-menschigen Blogschreiberei. Charles Martin schreibt und bebildert aus dem Westen des Landes; in unregelmässigen Abständen, den ZeitLustAnlass-Gegebenheiten frei folgend. Ich lass mich überraschen – und Du als Leserin, als Leser hoffentlich auch. In diesem Sinne begrüsse ich alle, die auf ihrer Netzreise hier vorbei kommen und freue mich über ein Echo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.