ARGAblog: Augen auf

Eben gehört: auf DRS 3 werden den ZuhörerInnen Tipps serviert, wie sie ihre Wohnungen entrümpeln und/oder aufräumen sollen. Die HörerInnen sind eingeladen, eigene Erfahrungen via Telefon bekannt zu geben. Eine Dame schlägt vor, zuerst durch die Kleiderläden zu streifen und die tollen Schnäppchen zu betrachten, die nun dank Ausverkauf wieder zu haben seien. Da daheim die Kleiderschränke übervoll sind, soll der oder die Aufräumwillige nach Hause eilen, den Kasten „ausmisten“ um dann so richtig einzukaufen… wie wäre es mit weniger; guter Qualität und einer vorgezogenen Entsorgungsgebühr für unüberlegten Kleiderkauf?

Noch besser –  bevor es zur Kasse geht:

www.evb.ch (Clean Clothes Campaign)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.