Hier sind wir alle Nomaden

Im Auftrag des Kantons Thurgau und in Zusammenarbeit mit dem Kunstschaffenden Arthur Schneiter wurde die Thurbrücke in Kradolf-Schönenberg zur Poesiebrücke. Die Kunst am Bau besteht aus Worten oder ehernen Lettern, die auf beiden Aussenborden der Schrägseilbrücke angebracht sind.

Der Brückentext

Hier sind wir alle Nomaden. Ankommen und weggehen. Dazwischen mein Lachen und dein Kuss. Der Hadesgeruch, die Sonnenstrahlen in den Falten der Wasserhaut, der Schattenwurf der Silberweide und noch die Feder des Rotmilans. Reich mir die Schlüsselblume, zeig mir das Haar der Berenice und sei. (Lisa Tralci)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.