Fragezeichen

Den Menschen fällt es oft schwer, die Fragezeichen des Lebens auszuhalten, sei es in Kultur, Politik, Religion und/oder Wirtschaft. Schwache Menschen klammern sich deshalb vielfach an Systeme, simple Welterklärungen oder Führer, die alles zu wissen vorgeben. In der direkten Demokratie ist das Volk das oberste Organ. Mein Fragezeichen gilt genau dieser, unserer viel gerühmten direkten Demokratie. Die Demokratie ist zwar alt, wir haben bereits deren 700-jährigen Bestand gefeiert; genügt aber ALT um gut zu sein? Als Beispiel nehme ich Appenzell Innerrhoden mit seiner traditionellen Institution: Der hochwürdigen Landsgemeinde. Alle Jahre wieder wird vom Landsgemeindestuhl, von welchem Landammann auch immer, die direkte demokratische Wirkungsmöglichkeit des Bürgers hochgelobt. Benützt ein Bürger aber sein politisches Recht und es gefällt der Obrigkeit nicht, bekommt er es zu spüren!? Meine Fragezeichen: Warum benützt das Volk seine Rechte nicht mehr? Warum ist das Volk nicht mehr in der Opposition?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.