Träumen

Wir alle träumen.Träumen kann niemand verbieten, träumen kostet nichts. Träume können Wegweiser im Leben sein, sie können Lösungen für Probleme aufzeigen oder zwingen uns, uns selber zu hinterfragen. Man kann auch mit offenen Augen träumen und so viele Dinge idealisieren. Traumberuf, Traumpartner, Traumhaus, eine traumhaft schöne Landschaft oder ein traumhaft gutes Essen sind nur einige Beispiele. Hingegen Albträume und traumatische Erfahrungen wünschen wir uns überhaupt nicht. Ein behutsamer Umgang mit Träumen ist wichtig. Ich hoffe für Sie und mich, dass ab und zu ein Traum in Erfüllung gehen kann und es nicht heissen muss «aus der Traum». Wir alle träumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.