Vielfältig

Dieses meistens positiv verwendete und bewertete Wort hat mich ganz spontan in eine gute Stimmung versetzt.

Gerade fünfzig Jahre alt geworden, habe ich mich auch mit allen Gefühlen von Älterwerden, weniger vital, weniger Wertsein auseinandergesetzt.

Ich betrachte mich im Spiegel und sehe meine vielen Falten im Gesicht. Es nützt nichts, sich gegen die Gefühle dabei zu wehren, man sieht es an den Falten…

Ich bin vielfältig! Es ist nicht mehr zu verbergen: Zufriedener, mit leichtem Stolz, gehe ich mit der neuen Bewertung in den Alltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.